Bereits zum 25. mal fand der deutsch / russische Jugendaustausch statt.

Für das Jahr 2018 ist eine Kinderfreizeit geplant, ebenfalls wieder mit deutschen und russischen Kindern.